Fragen & Antworten


Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zu uns, unserer Arbeit, die Diakonie Bayreuth als Arbeitgeber und natürlich Ihre Bewerbung bei uns. 

Sollten Sie hier nicht die passende Antwort finden, sprechen Sie uns gerne direkt an – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlage bevorzugt per Mail an: . Sollte Ihnen das nicht möglich sein, senden Sie Ihre Unterlagen bitte schriftlich an: Diakonie Bayreuth, Personalmanagement, Kirchplatz 5, 95444 Bayreuth. Wir bitten um einen frankierten Rückumschlag, wenn wir Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen zurück schicken sollen.

Es ist nicht zwingend Voraussetzung einer christlichen Kirche anzugehören, jedoch sollten Sie die christlichen Werte vertreten. Für einzelne Positionen ist eine Zugehörigkeit jedoch unabdingbar.

Die Dauer des Bewerbungsprozesses kann pauschal nicht beantwortet werden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Erhalt schnellstmöglich bearbeitet. Da die Unterlagen von unserer Personalabteilung sowie der jeweiligen Fachabteilung geprüft werden müssen, nimmt dies eine gewisse Zeit in Anspruch.

Ihre Bewerbung sollte aussagekräftig sein und folgende Unterlagen enthalten:

  • Individuelles Anschreiben mit Stellenbezeichnung und Quelle (Erzählen Sie uns, warum Sie der/die Richtige sind)
  • Aktueller Lebenslauf (sollte die wichtigsten Aufgaben und Erfahrungen/Erfolge in der jeweiligen Tätigkeit enthalten)
  • Wenn vorhanden, Kopien von erworbenen Abschlüssen, Schul- und Arbeitszeugnissen, Bescheinigungen/Referenzen

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder auf ausgeschriebene Stellenanzeigen bei der Diakonie bewerben.

Sollte aktuell keine für Sie passende Stelle ausgeschrieben sein, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung.

Die Länge eines Praktikums kann je nach Einsatzgebiet variieren. In der Regel beträgt die Dauer zwischen 3 und 6 Monaten.

Bist Du auf der Suche nach einem ausbildungs- oder studienbegleitenden Praktikumdann findest Du hier mehr Informationen.

Möchtest Du uns und unsere Arbeitsbereiche gerne einmal kennenlernen, dann klicke Dich mal hier rein.

Ob Sing-Oma im Kindergarten, Kochen für Menschen mit Behinderung oder Gesellschaftsspiele mit Senioren – die Möglichkeiten einer ehrenamtlichen Tätigkeit bei der Diakonie Bayreuth sind grenzenlos. Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an!

Wir wollen gemeinsam wachsen: Fachlich und persönlich – daher legt die Diakonie Bayreuth besonderen Wert auf die stetige persönliche und fachliche Weiterentwicklung ihrer Mitarbeitenden. In allen Abteilungen – ob Verwaltung, Kinder- und Jugendhilfe, Seniorenhilfe oder in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung – bieten wir Möglichkeiten eigene Qualifikationen auszubauen, zu erweitern oder zu vertiefen.

Mit Diascere gründete die Diakonie Bayreuth sogar eine eigene Fort- und Weiterbildungsakademie, weil die fachliche Qualifikation unserer Mitarbeitenden zusammen mit ihrer Persönlichkeit und Leidenschaft das Fundament für unsere gemeinsame Arbeit ist.

Von den Willkommenstreffen für Mitarbeitende und Auszubildende – die gleich für einen guten Arbeitsstart bei der Diakonie Bayreuth sorgen – über Fort-/Weiterbildungen und Beratungsangebote bis hin zur Organisation von Gesundheitsmaßnahmen: Diascere – der Bildungspartner der Diakonie Bayreuth – bietet für jeden das Richtige, um beruflich und persönlich voranzukommen.