Kita Laineck: Open-Air-Gottesdienst und Einsegnung des neuen Leitungsteams

Sandy Kolb (Leitung Kita Laineck) und Simone Ströbel (Stv. Leitung Kita Laineck)

Es war ein Gottesdienst der besonderen Art: Am Sonntag, 13. Juni 2021, feierte die Epiphaniskirche Laineck einen Spielplatzgottesdienst. Unter freiem Himmel, mit Mindestabstand und entsprechenden Hygieneregeln begrüßte Pfarrerin Susanne Memminger ihre Gemeinde bei bestem Wetter.

Unter den Gästen waren auch das Team, der Elternbeirat und die Familien der Kita Laineck, denn hier gab es etwas Besonderes zu feiern – die Einsegnung des neuen Leitungsteams. Seit dem 01. März hat Sandy Kolb die Gesamtleitung der Kindertagesstätte übernommen und mit Simone Ströbel seit dem 01. Mai auch eine neue Stellvertreterin. Für eine evangelische Einrichtung lag der schöne Vorschlag von Pfarrerin Memminger nahe, diese wichtigen Ämter mit dem Segen Gottes für die Zukunft zu unterstützen und zu stärken. Nach der Einsegnung überreichte sie den beiden einen Blumenstrauß, bevor sich der Gottesdienst thematisch mit dem „Auszug Moses aus Ägypten“ beschäftigte und auch die Kinder mit einbezog: An zwei Spielstationen konnten die Kinder in das Thema eintauchen und aktiv am Gottesdienst mitwirken. Auch zwei Mitmach-Lieder, die zuvor im Kindergarten einstudiert worden waren, sorgten für Spaß und zwei Kita-Mitarbeiterinnen lasen zum Ende des „Spielplatz-Gottesdienstes“ noch die Fürbitten. Besonders schön war dann auch der Ausklang der Veranstaltung mit einem Eis für die Kinder und der Möglichkeit, mit den Familien ins Gespräch zu kommen.

Wir wünschen dem neuen Leitungsteam der Kita Laineck alles Gute, viel Erfolg und vor allem Spaß bei Ihrer wichtigen und verantwortungsvollen Aufgabe!

Simone Ströbel, Pfarrerin Memminger und Sandy Kolb während der Einsegnung

Artikel teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email