KASA – Kirchliche Allgemeine SozialArbeit

Inhaltsverzeichnis

Die KASA – Kirchliche Allgemeine SozialArbeit ist Ihre erste Anlaufstelle in sozialen Notlagen aller Art: Wir beraten und helfen im Auftrag der Evang.-Lutherischen Kirche Hilfesuchenden in unterschiedlichsten Problemlagen. Alle Mitarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht und beraten unabhängig von Nationalität sowie politischer und religiöser Überzeugung.

  • Gemeinsames Erarbeiten von Problemlösungen
  • Kostenlose und vertrauliche Beratung
  • Unabhängig von Konfession, Alter, Nationalität oder Weltanschauung
  • Erfahrene und fachkompetente Mitarbeiter*innen
  • Vermittlung zu weiterführenden Beratungen und Diensten

Sie suchen Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen?

Sie kämpfen mit Konflikten in der Familie, gesundheitlichen oder psychischen Problemen, finanziellen oder materiellen Nöten? Sie sind an einer Familienerholung interessiert und brauchen Hilfe bei der Beantragung? Sie kümmern sich um die Pflege eines Angehörigen und brauchen dringend eine Auszeit? Sie benötigen fachliche Beratung zur gesetzlichen Betreuung eines Familienmitglieds oder zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht?

Wir sind da – gemeinsam finden wir einen Weg!

Wir unterstützen und begleiten Sie, um Ihnen Ihre aktuelle Situation zu erleichtern und passende, langfristige Lösungen zu finden. Qualifizierte, erfahrene Fachberater*innen mit der nötigen Sensibilität stehen Ihnen zur Seite. Wir beraten Sie in Einzelgesprächen, aber auch gemeinsam mit Ihren Angehörigen und vermitteln bei Bedarf Termine zu spezialisierten Fachberatungen, passenden Erholungsprogrammen oder sind beim Umgang mit Behörden an Ihrer Seite.

Das bieten wir an

+ Allgemeine soziale Beratung

Beratung und Unterstützung

  • in persönlichen und sozialen Angelegenheiten
  • in sozialrechtlichen Fragen
  • bei finanziellen Problemen
  • in Wohnungsfragen

allgemeine Lebensberatung

+ Kuren und Erholungen

Beratung und Vermittlung

  • bei Mütterkuren,
  • bei Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Kuren
  • Kuren für Pflegende

Erholungsangebote für Familien, Kinder und Senioren

+ Gesetzliche Betreuungen

  • Beratung zu gesetzlichen Betreuungen, Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten
  • Führen von gesetzlichen Betreuungen

+ Spezielle Angebote in Pegnitz

  • Kleiderkammer
    Abholung:
    Dienstag 9-10 Uhr
    Mittwoch 16-17 Uhr
    Annahme:
    Dienstag 9.30-10.30 Uhr
    Annahme ansonsten nur nach telefonischer Vereinbarung!
  • Alleinerziehendentreff

Team

Alle Mitarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht und beraten unabhängig von Nationalität sowie politischer und religiöser Überzeugung.

Vorurteilsfrei, anonym, kostenlos!

Ansprechpartner

Angebote