Glücksspielsucht

Inhaltsverzeichnis

Die Fachstelle Glücksspielsucht ist Teil der Suchtberatung. Bei Automatenspielen, Poker, Sportwetten oder anderen Glücksspielen kann sich schleichend eine Sucht entwickeln. Auch das Anlegen an der Börse kann zum krankhaften “Zocken” werden. Mögliche Anzeichen sind z. B.: zunehmender Zeit- und Geldaufwand, heimliches Spielen/Lügen, Weiterspielen trotz negativer Folgen, Geldbeschaffung durch Leihen/Kredite oder manchmal auch illegal.

Wir sind da…

  • für alle, die sich manchmal fragen, ob sie zu viel spielen
  • für alle, die wissen, dass sie zu viel spielen und es gerne ändern würden
  • für alle, die sich Sorgen um einen nahestehenden Menschen machen, der ihrer Meinung nach zu viel spielt

Ob Mann, ob Frau, ob deutschstämmig oder aus einem anderen Land, ob jung oder alt – jeder ist uns willkommen!

Was erwartet Sie in der Glücksspielberatung?

Eine Gesprächspartnerin, die…

  • Ihnen zuhört
  • Sie nicht verurteilt
  • niemandem etwas weitererzählt
  • mit Ihnen gemeinsam nach Lösungen für Ihre Schwierigkeiten sucht
  • seit vielen Jahren mit Glücksspielern und Glücksspielerinnen arbeitet

Die Beratung ist für Sie kostenlos!

Vertrauliche Online-Beratung für Glücksspieler und ihre Angehörigen unter www.evangelische-beratung.info/gluecksspiel-bayreuth .

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner

Einrichtung