Auf einen Blick
Wohnen und Arbeiten

Bildungswerk – wo viel erklärt wird

Die Bildungswelten sind auf die Wünsche und Ressourcen der Mitarbeiter zugeschnitten und erstrecken sich über das Eingangsverfahren, den Berufsbildungsbereich und die arbeitsbegleitenden Maßnahmen.

Unsere Bildung findet unter anderem dort statt, wo andere Mitglieder der Gesellschaft sich weiterbilden, beispielsweise in Kooperation mit der Volkshochschule Bayreuth.

Außerdem umfasst das Bildungswerk auch die berufliche Ausbildung der neuen Mitarbeiter, die direkt nach der Schule ins Lebenswerk kommen. Hier wechselt sich Unterricht mit dem Einsatz an verschiedenen (individuell festgelegten) Arbeitsplätzen innerhalb des Lebenswerks ab. Diese berufliche Bildung dauert 27 Monate und muss von jedem neuen Mitarbeiter durchlaufen werden. Während dieser Zeit ist es auch möglich, Praktika in Unternehmen außerhalb des Lebenswerks unter Begleitung der Lebenswerk-Mitarbeiter zu absolvieren, wobei eine Rückkehr ins Lebenswerk jederzeit möglich ist.

Kontakt