Auf einen Blick
12.09.2018

Herbstsammlung vom 15. - 21. Oktober 2018

"Und plötzlich stand ich auf der Straße ...“   Jeder Mensch braucht eine Wohnung

Herbstsammlung vom 15. - 21. Oktober 2018

Wohnungslosigkeit ist oft die Folge von längerfristigen Verarmungs- und Ausgrenzungsprozessen benachteiligter Menschen. Auslöser können unvorhergesehene kritische Lebensereignisse wie Verlust des Arbeits-platzes, gescheiterte Selbständigkeit, Krankheit, Tod des Partners oder Scheidung sein. Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten brauchen ein qualifiziertes, differenziertes und vernetztes Hilfeangebot.

 
In Bayreuth finden obdachlos gewordene Menschen im Haus Cosima eine vorübergehende Unterkunft. Chance 18+ gibt präventive und aufsuchende Hilfe für junge Menschen zwischen 18 und 25 Jahren.
Unser Ziel ist es, die betroffenen Personen bei der Wiedereingliederung
in die Gesellschaft zu unterstützen und Perspektiven für ein eigenständiges Leben zu entwickeln.
 
Für diese Angebote für Wohnungslose in Bayreuth bei Chance 18+, im Haus Cosima und alle anderen diakonischen Leistungen bittet das Diakonische Werk Bayreuth – Stadtmission e. V. anlässlich der Herbstsammlung um Ihre Unterstützung - herzlichen Dank!
 
Die Diakonie hilft. Helfen Sie mit.

Spendenkonto: Evang. – Luth. Dekanat Bayreuth – Bad Berneck
IBAN:  DE70 5206 0410 0001 3030 07, BIC:  GENODEF1EK1
Stichwort: Herbstsammlung 2018

Weitere Informationen zum Sammlungsthema erhalten Sie im Internet unter www.diakonie-bayern.de oder beim Diakonischen Werk Bayreuth, Frau Doris Köhler, Tel. 0921/ 99 09 39 86

Bei der Haussammlung verbleiben
70% der Spenden direkt im Dekanatsbezirk zur Förderung der diakonischen Arbeit vor Ort.
30% der Spenden werden vom Diakonischen Werk Bayern für die Projektförderung in ganz Bayern eingesetzt.
Hiervon wird auch das Info- und Werbematerial finanziert (max. 10 % des Gesamtspendenaufkommens).
Der Erlös der Straßensammlung verbleibt voll für die örtlichen Aufgaben der Diakonie in Bayreuth.