Auf einen Blick

Gemeinsam stark

Die Dr. Kurt-Blaser-Schule ist ein Förderzentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung für behinderte Kinder und Jugendliche.


Viele Schüler werden am Nachmittag in der Tagesstätte von Fachkräften gefördert und betreut.


Im Wohnheim leben behinderte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 3 und 21 Jahren in vier familienähnlichen Gruppen zusammen.


Die Therapeuten unterstützen die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen u. a. durch Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Heilpädagogik und psychologische Betreuung und Diagnose.


Der Träger des Heilpädagogischen Zentrums ist die Hilfe für das behinderte Kind Bayreuth gGmbH.