Auf einen Blick
Beratung und Unterstützung

Sozialpsychiatrischer Dienst Bayreuth – Kulmbach

Schnelle fachliche Unterstützung in psychischen und psychiatrischen Problemlagen und in Krisen

Psychische Erkrankungen und Störungen gehören, wie körperliche Erkrankungen auch, zum menschlichen Dasein. Obwohl laut Feststellungen des Bundesgesundheitssurveys der Bundesregierung ca. 40% der Bundesbürger mindestens einmal im Leben an einer behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankung leiden, bestehen in diesem Kontext immer noch zahlreiche Vorurteile - sowohl bei den Betroffenen selbst, als auch in der Gesellschaft. Diese Vorurteile führen zu Ausgrenzung, Beschämung, Missverständnissen, fehlender Bereitschaft zur Behandlung und Stigmatisierung. All dies verstärkt das schon bestehende Leid erheblich. Durch unterlassene Behandlung besteht außerdem die Gefahr einer Verschlimmerung und Chronifizierung der vorliegenden Erkrankung.

Die Entstehungsfaktoren für psychische Störungen werden heute allgemein als bio-psycho-sozial angesehen. Neben medizinischen Hilfen sind zur erfolgreichen Bewältigung dieser Erkrankungen auch psychosoziale und psychologisch-psychotherapeutische Verfahren notwendig.

Unser Sozialpsychiatrischer Dienst bietet in diesem Bereich umfassende Hilfen und Unterstützungsangebote an.

Unsere Zielgruppe

  • Menschen, die von einer psychischen Erkrankung betroffen sind
  • Menschen, die sich in einer seelischen Krise befinden
  • Menschen, die als Angehörige, Freunde oder andere Bezugspersonen von einer psychischen Erkrankung mit betroffen sind
  • Menschen, die aufgrund einer psychischen Erkrankung unter sozialen Problemstellungen leiden

Wir bieten

  • Persönliche Beratung und soziale Unterstützung
  • Information und Aufklärung über Entstehung und Bewältigung von psychischen Erkrankungen
  • Telefonberatung
  • Sozialpädagogisch-psychosoziale und psychologisch-therapeutische Begleitung (auch längerfristig)
  • Nachbetreuung nach einer stationären psychiatrischen Behandlung
  • Krisenintervention
  • Vermittlung weiterführender Hilfsangebote
  • Hausbesuche
  • Gruppen- und Freizeitangebote

Unsere Arbeitsbereiche

  • Einzelfallhilfe
  • Paar- und Familiengespräche
  • Angehörigenberatung
  • Krisenintervention
  • Hausbesuche
  • Gesprächsgruppen
  • Psychoedukativ orientierte Kurse
  • Borderline-Trialog
  • Psychose-Seminar
  • Beschäftigungstraining
  • Tagesstrukturierende offene Gruppen: Kochgruppen, Frühstücksgruppen, Kontaktkreis, offene Nachmittage
  • Kreatives: beschäftigungstherapeutische Angebote, Kreativgruppe, Zusammenarbeit mit dem Kreativladen Rote Katze
  • Freizeitaktivitäten: Ausflüge, Freizeiten, kulturelle Veranstaltungen, gemeinsame Feste
  • Wochenplan

Unsere Mitarbeiter

Ein multiprofessionelles Team von Fachkräften aus den Bereichen:

  • Psychologie
  • Sozialpädagogik / Pädagogik
  • Verwaltung

Die Mitarbeiter haben Zusatzausbildungen in systemischer Familientherapie, Körperpsychotherapie, Tanztherapie und sozialpsychiatrischen Verfahren.

Die Mitarbeiter nehmen an monatlicher Supervision bei einem ärztlichen Psychotherapeuten teil.

Unsere Rahmenbedingungen

  • Die Angebote sind kostenlos
  • Alle Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht
  • Die Beratung kann auch anonym durchgeführt werden

Infomaterial, Aktuelles und Downloads

Hier können Sie Informationen und Termine aus dem Sozialpsychiatrischen Dienst im Brunnenhaus runterladen.

Wochenplan

Aktuelle Informationen SpDi Bayreuth und Außenstelle Kulmbach

Geschichte des Ankommens: Eine Angststörung

Flyer SpDi

 

Borderline-Trialog

Was ist ein Borderline-Trialog? Die Idee ist, dass sich Menschen die selbst betroffen sind oder Angehörige, Professionelle oder Interessierte die mit Borderline-Betroffenen in Kontakt stehen, zu einer Gesprächsrunde zusammenfinden, um in einem neutralen Raum über ihre Erfahrungen zu sprechen, Wissen auszutauschen und Strategien zur Selbsthilfe zu entwickeln. Gemeinsam wollen wir zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und mehr gesellschaftlicher Akzeptanz beitragen.

Themen und Termine des Borderline-Trialogs

 

Themen und Termine des Psychose-Seminars

Was ist ein Psychose-Seminar? Das Psychoseseminar dient als Gesprächsforum dem trialogischen Austausch zwischen Psychoseerfahrenen, Angehörigen sowie professionellen Helfern aus psychiatrischen Arbeitsfeldern. Zentrales Anliegen des Seminars ist Erfahrungsaustausch der unterschiedlichen Perspektiven und die gleichberechtigte Begegnung, um einander besser kennen- und verstehen zu lernen.

Themen und Termine

Kontakt

  • Firma
    Sozialpsychiatrischer Dienst Bayreuth - Kulmbach
    Voller Name
    Horst-Dieter Tonne
    Titel
    Leitung
    Addresse
    Brunnenstr. 4
    Postleitzahl
    95444
    Stadt
    Bayreuth
    Telefonnummer
    0921/1508770
    E-Mail Adresse
    spdi@diakonie-bayreuth.de
    Beschreibung
    Anmeldung:
    Montag – Freitag:
    9.00 Uhr – 16.00 Uhr

    Außenstelle Kulmbach
    Waaggasse 9
    95326 Kulmbach
    0 92 21 / 80 44 23 3
    spdi-kulmbach@diakonie-bayreuth.de

    Außensprechstunde Pegnitz
    Hauptstr. 77
    91257 Pegnitz
    0 92 41 / 91 95 75
    Anmeldung über Bayreuth