Auf einen Blick
Beratung und Unterstützung

Psychologische Beratungsstelle

Beschäftigen Sie Fragen und Probleme im Zusammenhang mit Erziehung, Ehe, Partnerschaft, Beziehungen oder ähnliche persönliche Schwierigkeiten? Ein Team von Beraterinnen und Beratern (Diplompsychologinnen und Diplompsychologen, Diplom-Sozialpädagoginnen und Diplom-Sozialpädagogen, Eheberaterinnen und Eheberatern) steht Ihnen zur Verfügung, um mit Ihnen zusammen individuelle Ansätze und Lösungen Ihrer Situation zu besprechen.

  • Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern
  • Ehe-, Partnerschafts- und Lebensberatung.

Beratung

Im Rahmen der Psychologischen Beratungsstelle gibt es für Sie zahlreiche Angebote. Die Möglichkeiten umfassen zum Beispiel:

  • Gespräche mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Beratung von Eltern oder anderen Erziehungspersonen
  • Familientherapie
  • Psychologische Diagnostik
  • Gruppentherapeutische Angebote für Kinder und Erwachsene
  • Beratung für Familien und Eltern bei Trennung und Scheidung,

    • die mit den Problemen der Trennung noch nicht zurechtkommen
    • die ihren Kindern bei der Bewältigung helfen wollen
    • die eigenverantwortliche, einvernehmliche Lösungen für ihre Trennung und Scheidung erarbeiten wollen und
    • wenn der Kontakt zu einem Elternteil neu oder wieder aufgebaut werden muss
    • zusätzlich bieten wir Gruppen für Scheidungskinder an

  • Ehe-, Partnerschaftsberatung
  • Lebensberatung
  • Beratung für andere Institutionen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

Wir achten auf strenge Vertraulichkeit und beraten ganz unabhängig von Nationalität, politischer und religiöser Überzeugung. Die Beratung kann auf Wunsch auch anonym erfolgen.

Ambulante Hilfe zur Erziehung

Zusätzlich zur Beratung bieten wir Ihnen auch ambulante Hilfen zur Erziehung an.  Ausgebildete Fachkräfte unseres Teams begleiten junge Menschen, die ohne diese individuelle Unterstützung mit ihrer familiären oder sozialen Lebenssituation nicht mehr zurechtkommen würden.

Ambulante Hilfe zur Erziehung
(Erziehungsbeistandschaft, sozialpädagogische Familienhilfe)

  • ist eine freiwillige ambulante Maßnahme der Jugendhilfe,
  • ist beim zuständigen Jugendamt von Erziehungsberechtigten oder Jugendlichen zu beantragen
  • ist langfristig angelegt und findet überwiegend in der Familie unter Einbeziehung des sozialen Umfeldes statt.

Kosten

Entstehen Ihnen Kosten? Nein, die Beratung ist für Sie grundsätzlich kostenfrei.

Gerne nehmen wir finanzielle Unterstützung an (Verwendungszweck "Psychologische Beratungsstelle") und setzen Ihre Spende zu Gunsten der ratsuchenden Menschen ein. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Spendenseite

Kontakt

  • Firma
    Psychologische Beratungsstelle
    Voller Name
    Herbert Kraus
    Titel
    Leitung
    Addresse
    Kolpingstr. 1 / 3. OG
    Postleitzahl
    95444
    Stadt
    Bayreuth
    Telefonnummer
    0921/78517710
    Faxnummer
    0921/78517751
    E-Mail Adresse
    psychologische-beratung@diakonie-bayreuth.de
    Beschreibung
    Unser Sekretariat ist in der Regel besetzt:
    Montag – Donnerstag:
    8:00–12:00, 14:00–16:00
    Freitag:
    8:00–12:00

    Beratungsgespräche können auch außerhalb dieser Zeiten stattfinden. Bei der persönlichen oder telefonischen Anmeldung wird Ihnen in der Regel gleich ein Terminvorschlag für ein erstes Gespräch gemacht.

    Außenstelle in Kulmbach
    Waaggasse 9
    95326 Kulmbach
    Tel. 0 92 21/8 21 50 78

    Außenstelle in Pegnitz
    Hauptstr. 77
    91257 Pegnitz
    Tel. 0 92 41/91 95 76

    Anmeldung und Terminvergabe erfolgt über das Sekretariat in Bayreuth.